Spazierwegkonzert mit CD Release „Danzas Cantadas“

Die Petruskirche in S-Obertürkheim war randvoll mit begeistertem Publikum, das sich auch von miesem Wetter nicht hat abschrecken lassen. Das war dann aber auch das einzig miese! Nach langer Pandemiepause konnte das Trio Más Que Dos endlich wieder sein Programm „Danzas Cantadas“ präsentieren, zusammen mit der gleichnamigen CD, die dank eines Stipendiums von „Neustart Kultur“„Spazierwegkonzert mit CD Release „Danzas Cantadas““ weiterlesen

Konzert, CD und was wir noch so vorhaben …

Die Sommerpause liegt hinter uns und wir starten in einen neuen musikalischen Herbst. Die letzte Zeit wird oft als herausfordernd beschrieben. Das war sie auch und ist sie noch. Aber mit Más Que Dos haben wir das große Glück, dass sie ebenso inspirierend und kreativ war. Wir haben eine neue CD machen dürfen und endlich nach„Konzert, CD und was wir noch so vorhaben …“ weiterlesen

Spazierwegkonzerte Obertürkheim (Stuttgart)

Wir konzertieren wieder! Nach Coronapause und CD-Produktion könnt ihr das Trio am 18.09.2022 erleben! Infos über folgende Links: https://andreaskantorei-obertuerkheim.de/index.php/gemeinde/spazierwegkonzerte?fbclid=IwAR0khYlDcOQxQD1HwZpmTxRwkckg3io5BO23tNz83zO0Iz0nXsEKQMbCiw4 https://andreaskantorei-obertuerkheim.de/index.php/termine/161-4-spazierwegkonzert-2022/2022-09-18-17-00?fbclid=IwAR36THIX1sXPriNKXBfMlJfumDrRlJKplqodbqQYT_ylP5rfeRcQ3VQB1kg Werke von Heitor Villa-Lobos, Frederic Sirés, Chabuca Granda, Martínes Valls, Alberto Ginastera, Gerónimo Giménez, Ástor Piazzolla und Untu Mononen

CD Produktion in Augsburg, ein Making-of

Das Trio Más Que Dos startet durch!Nachdem es lange, viel zu lange still um uns war – Corona hat auch uns eine Zwangspause verordnet – haben wir das Jahr 2022 damit begonnen, eine CD einzuspielen.Ermöglicht wurde dies durch ein Stipendium, das Anna Escala von NEUSTART KULTUR erhalten hatte, einem Förderprogramm des Kultusministeriums. So machten wir„CD Produktion in Augsburg, ein Making-of“ weiterlesen

2. Konzert in der Reihe „Heimsheimer Schlosskonzerte“

Bei übervollem Haus, begeistertem Publikum und frenetischem Beifall gab das Trio Más Que Dos sein Programm „Danzas cantadas“ zum besten. Hier ein optischer Eindruck. Vielen Dank an Sabine Schreiber für die Fotos! DAS PROGRAMM:

Más Que Dos lädt wieder zum audiovisuellen Tanz!

Die Musik, der sich das Trio Más Que Dos mit dem aktuellen Programm „Danzas cantadas“ widmet, schöpft aus der spanischen und katalanischen Heimat der Sängerin. Habanera, Sardana, Zapateado und Vals … Gesungene Tänze in ungewöhnlicher Besetzung mit furiosen Kastagnetten und schmelzender Mundharmonika verfeinert. Reservierungen bitte per Email an heimsheimer-schlosskonzerte@t-online.de. Die Karten können dann bis 15„Más Que Dos lädt wieder zum audiovisuellen Tanz!“ weiterlesen

Solitude Soirée: Begeisterung bei vollem Haus!

Photos by Christoph Marquardt and Frank Bürger Bei schönem Wetter und angenehm sommerlichen Temperaturen strömten die Konzertbesucher am Sonntagnachmittag zuhauf in die wunderschöne, weiße Schlosskapelle des Stuttgarter Schloss Solitude. Was war da los? „Más Que Dos“, zu deutsch „mehr als Zwei“, luden am 16.07.2017 zur SOLITUDE SOIRÉE, die von April bis Oktober wöchentlich dort stattfindet.„Solitude Soirée: Begeisterung bei vollem Haus!“ weiterlesen

Más Que Dos! (Anna Escala und D‘ Ané) bei der Stuttgarter Solitude Soiree

Danzas cantadas – gesungene Tänze Lieder und Rhythmen aus Spanien und Südamerika: Habanera, Sardana, Tango, Vals und Zapateado in ungewöhnlicher Besetzung, mit furiosen Kastagnetten und schmelzender Mundharmonika verfeinert – und keineswegs getanzt!