CD Produktion in Augsburg, ein Making-of

Das Trio Más Que Dos startet durch!
Nachdem es lange, viel zu lange still um uns war – Corona hat auch uns eine Zwangspause verordnet – haben wir das Jahr 2022 damit begonnen, eine CD einzuspielen.
Ermöglicht wurde dies durch ein Stipendium, das Anna Escala von NEUSTART KULTUR erhalten hatte, einem Förderprogramm des Kultusministeriums.

So machten wir uns am 05. Februar auf nach Augsburg zum Tonstudio ISSA Musik, wo uns der Inhaber Ludger Sauer sowohl technisch und musikalisch als auch psychologisch und kulinarisch bestens betreut und versorgt hat. Wir haben zwei Tage hart gearbeitet und sind sehr gespannt auf das Ergebnis! Hier ein Eindruck in Bildern.

Veröffentlicht von elkebuerger

Studierte Klarinettistin, unterwegs im Bereich Kammermusik, Solo, Orchester und Kirche. Duo Ané seit 2010 mit Janina Rüger, 2014 internat. Kammermusikwettbewerb in Paris! Seit 2015 neues Trio mit Sopranistin Anna Escala: das kommt mir spanisch vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: